Über Ayagy perfekte Gesprächsqualität im 3G/UMTS Netz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsstruktur

    • Über Ayagy perfekte Gesprächsqualität im 3G/UMTS Netz

      Seit einigen Wochen nutze ich jetzt für meine 3 SIP Provider Ayagy und möchte mal meine wirklich durchweg positiven Erfahrungen kundtun :)

      ayagy.com/

      Nicht nur für mobile Endgeräte sehr interessant, ich nutze Ayagy auch über meine Fritzbox. Ich nutze 4 Endgeräte, Google Nexus i9250, Samsung Galaxy TAb 10.1, Nokia E5 und mein Fritzfon.

      Der größte Vorteil auf mobilen Endgeräten dürfte sicherlich die Möglichkeit sein TCP und TLS verwenden zu können was der maximal möglichen Akkulaufzeit enorm entgegen kommt.

      Mit dem Nokia E72 und auch dem E5 ist es durchaus möglich über W LAN 5-7 Tage erreichbar zu sein ohne den Akku laden zu müssen, und das bei ständiger Erreichbarkeit über meine Sipgate Festnetz Rufnummer.

      Die Gesprächsqualität ist zum einen von dem verwendeten Clienten und zum anderen auch von den verwendeten Audiocodec abhängig! Der immer noch beste integrierte Sip Client auf mobilen Endgeräten der findet sich in Nokia Geräten, meiner Erfahrung nach ist es nicht möglich mit einen Android Gerät eine ähnliche Gesprächsqualität zu erreichen. Im IP Forum weiß man schon lange das Nokia was die reinen Telefoneigenschaften betrifft immer noch das Non-Plus-Ultra darstellt.

      Audiocodec nutze ich über W-LAN den 722g und über 3G den 711a. Hier noch mal eine Liste der Nokia Handys die VOIP Integriert haben :)

      developer.nokia.com/Community/…_support_in_Nokia_devices


      Interessant ist allerdings Hauptsächlich die S60 Serie, über die S40 soll VOIP nur über W LAN möglich sein.

      Hier noch eine interessante Webseite um die richtigen Sip Provider für seine eigenen Bedürfnisse zu finden,

      progx.ch/home-voip-prixbetamax-1-1-1.html

      ich nutze RYNGA für kostenlose Festnetgespräche in Europa(10€=4 Monate) Sipgate für ankommende Gespräche(kostenlos) und Megavoip für Gespräche nach Osteuropa, UA mobil 6.9 und UA Fest 3,9Cent/Minute. Das ganze läßt sich alles vorzüglich über Ayagy Managen.
    • Biene Maja schrieb:

      meiner Erfahrung nach ist es nicht möglich mit einen Android Gerät eine ähnliche Gesprächsqualität zu erreichen.
      Welche App hast Du denn bisher für Android genutzt?
      Ich habe bei mir im Moment "Media5fone" installiert. Ist soweit kostenlos, nervt nur beim ersten Start mit einem "bitte kaufen"-Dialog.
      Hat alles was ich brauche und geht soweit ganz gut bei mir zu Haus über WLan. (3G gibts hier nicht, nur EDGE)

      Allerdings saugt die App den Akku innnerhalb eines Tages komplett leer, obwohl sie ja nur im Hintergrund auf Anrufe warten müsste.
    • MrMogilev schrieb:

      Biene Maja schrieb:

      meiner Erfahrung nach ist es nicht möglich mit einen Android Gerät eine ähnliche Gesprächsqualität zu erreichen.
      Welche App hast Du denn bisher für Android genutzt?
      Ich habe bei mir im Moment "Media5fone" installiert. Ist soweit kostenlos, nervt nur beim ersten Start mit einem "bitte kaufen"-Dialog.
      Hat alles was ich brauche und geht soweit ganz gut bei mir zu Haus über WLan. (3G gibts hier nicht, nur EDGE)

      Allerdings saugt die App den Akku innnerhalb eines Tages komplett leer, obwohl sie ja nur im Hintergrund auf Anrufe warten müsste.

      Ich hatte auch einige App´s probiert, die besten Erfahrungen habe ich mit CsipSimple gemacht, Bria ist auch nicht schlecht aber CsipCimple ist besser in das Android integriert. Ich kenne das Problem mit dem leergesaugten Akku auch, der Galaxy Tab mit seinem 7000mA Akku und Android 3.0 hält problemlos 4-7 Tage durch, je nach Nutzung. Das Nexus i9250 kommt auf 1,5-2,5 Tage über W-LAN

      market.android.com/details?id=com.csipsimple&hl=de

      Nokia VOIP funktioniert übrigens nur über UMTS, mit Edge klappt das leider nicht.
    • bibiane schrieb:

      Hallo Biene Maya!
      Wie richtet man denn bei CsipSimple das Konto bei ayagy ein?

      Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht!

      Hallo!

      Ganz einfach bei CSipSimple ein normales Standartkonto (basic) einrichten und dort Kontoname(irgendetwas), Benutzername, Sip Server und Passwort eintragen. letztere 3 Dinge bekommst du von Ayagy wenn du ein neues Telefon einrichtest.

      EInfach durchklicken bei Ayagy und Deine verwendete Android Version nehmen.
    • Hier einige gute und bewährte Anwendungen


      Fring - Fring gibt Ihnen die Möglichkeit, Instant Message Ihre Kontakte auf dem AIM, Google Talk, ICQ, MSN Messenger, Skype, Twitter und Yahoo über EDGE, GSM, 3G und Wi-Fi sowohl auf dem iPhone und iPod Touch. Wenn Sie auf einem iPhone sind, können Sie auch verwenden, um mit Skype, Skype-Out und andere SIP-Diensten zu verbinden. Sie können mehr darüber lesen Sie in unserem Beitrag von Fring .
      iCall - Diese App ermöglicht es Ihnen, schalten Sie ein bereits in den Fortschritt nennen, über den Wi-Fi, oder Sie können den Anruf zunächst auf diese Weise zu beantworten, wenn Sie in der Nähe einer Verbindung sind.iCall wurde nicht offiziell noch als iPhone-Applikation veröffentlicht, aber es sieht vielversprechend aus.
      Papaya - Papaya ist ein bisschen von allem in einem handlichen Anwendung ausgerollt. Es ist ein Teil soziales Netzwerk mit Chatrooms und Spiele, ein Instant-Messenger, sichert Ihre Kontakte und kann als VoIP-System zu handeln.
      PennyTel - PennyTel können Sie anderen Benutzern des Dienstes über Wi-Fi kostenlos anrufen, oder Sie können Gutschriften auf Ihr Konto und Sie können jede gewünschte Nummer anrufen.
      Truphone - Wurde zum besten VoIP-Anwendung von The Times, die New York Times, und Stuff Magazine, ist eine kostenlose Truphone-Anwendung, die Ihnen 1 £ oder $ 1 Credit, mit zu beginnen. Funktioniert via Wi-Fi, wo immer Sie gerade sind und Anrufe in zahlreiche Länder.
      WalkieTalkie VoIP - VoIP WalkieTalkie ermöglicht den Menschen, zwischen PCs, Macs und iPhones ohne einen zentralen Server zu sprechen. Die Bewertungen für diesen Bereich ein vom "Great!" Bis "schrecklich!", So vorsichtig vorgehen, wenn die Ausgaben Ihres $ 1,99.
      Web Based
      Jajah - Melden Sie sich bei Jajah, wählen Sie die Person, die Sie anrufen, und die Telefonnummer eines Telefon können Sie, und Jajah wird diese beiden Telefonen über VoIP zu verbinden.
      PhoneGnome - PhoneGnome ermöglicht es Ihnen, alle Ihre Kontakte, die auch ihren Dienst, die Menschen über Botenstoffe wie GTalk und MSN oder andere SIP-basierte Dienste aufrufen.
      Raketu - Raketu ermöglicht es Ihnen, Instant Messaging, Text und machen Sie kostengünstig alle VoIP-Anrufe von ihren Web-Interface.
      RingFree - RingFree können überall arbeiten, erhalten Sie eine Zelle Signal und ermöglicht es Ihnen, VoIP-Anrufe mit all Ihren Kontakten aus Skype, GTalk, Yahoo, AIM, MSN machen und auch mit Ihrer Firma PBX-System zu integrieren.
      Talkety - Ein weiteres Web-App-Dienst, können Sie die Nummer, die Sie aufrufen, werden Sie bei den einen erreicht werden können, und es wird die beiden Zahlen miteinander zu verbinden, geben wird
    • Quick-Primer

      Für diejenigen, die dies: VoIP steht für Voice over Internet Protocol. Es beschreibt einfach Verfahren zur Herstellung von Sprachanrufe über eine Internet-Verbindung. Es ist eine Nur-Daten-Anruf. Auf unserem mobilen Geräten, das heißt mit WiFi oder Ihr Smartphone die Daten planen zu tätigen und entgegenzunehmen Sprachanrufe (dh keine Stimme Minuten).
      VoIP wird in der Regel nur gehen, um eine Option für diejenigen mit einer soliden Daten-Verbindung sein. Natürlich kann jeder anständige WiFi-Verbindung sollte in Ordnung sein.Während Ihre mobile Datenverbindung muss nicht 4G (sein nicht eine Option auf iOS sowieso), mit etwas weniger als 3G wird nicht empfohlen.
      Auch können diejenigen mit Verbindungen, die häufig in / out drop haben Probleme mit VoIP. Für diejenigen Nutzer, würden wir nur raten, diesen Weg gehen, wenn die WiFi verbunden.
      Es gibt viele Optionen, daher haben wir es eingeengt zu den beiden, die Kopf und Schultern stehen über die Menge.
      Quelle: GottaBeMobile.com, Google Translate Version
    • Um die Ayagy Sache noch mal weiterzuführen! Es gibt die Möglichkeit 4 Geräte in seinen Ayagy Account anzumelden, das Interessante dabei ist das interne Gespräche, egal wo in der Welt sich der Gesprächspartner befindet, grundsätzlich kostenlos sind, es wird lediglich eine UMTS bzw. W-LAN Verbindung benötigt.

      Ayagy bietet praktisch eine sehr leistungsstarke Telefonanlage die kaum etwas vermissen lässt. Die Integration mehrerer SIP Accounts, Rufumleitungen, Anrufbeantworter, eben alles was man so braucht. Ich finde es deutlich besser als Sipgate.

      Ich nutze bei Sipgate einfach nur noch den SIP Account, im Gegensatz zu den meisten anderen SIP Providern kann man über Sipgate auch 0180er Rufnummern anrufen, in der heutigen Zeit wo immer mehr Leute nur noch über Service Rufnummern erreicht werden können finde ich das wichtig.

      DIe Gesprächsqualität über Sipgate gefällt mir bis jetzt eigentlich auch am besten. Ayagy bietet nun aber den Vorteil auch TCP Verbindungen zu Unterstützen, das bietet Sipgate selber nicht an. Gerade bei Mobiltelefonen ist eine möglichst lange Akkulaufzeit natürlich erstrebenswert.

      Im Prinzip könnte man beispielsweise gratis in jedes Land Telefonieren, der Gesprächspartner braucht einfach nur sein Gerät im selben Ayagy Account Anmelden :phat: man kann ja bis zu 4 Geräte Anmelden und über 3 Stellige Interne Rufnummern direkt und kostenlos Anrufen. Übrigens unterstützt Ayagy wohl als einziger Anbieter den g722 Audiocodec, HD Gesprächsqualität! Dazu wird aufgrund der Bandbreite allerdings eine DSL Verbindung benötigt. Über UMTS verbraucht dieser Codec enorm viel Datentraffic.

      Wer Interesse hat sich einen kostenlosen Test Account zuzulegen kann mir eine PN Schreiben, ich kann diesen Account dann höchstwahrscheinlich erst mal für 3 Monate verlängern lassen.

      ayagy.com/features