Tristesse erwartet-und nun begeistert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsstruktur

    • Tristesse erwartet-und nun begeistert

      Die britische Schauspielerin Liz Hurley hat ihre Begeisterung von Estland publik gemacht. Nach eigene Aussage hat die 47-jährige ihre Vorurteile über Estland ausgeräumt, berichten die Medien in Estland.

      Sie hatte Ostblock-Tristesse erwartet und wurde angenehm überrascht. «Alle Menschen sind nett und sprechen Englisch. Und die Altstadt ist einfach nur spannend», schwärmte die Schauspielerin bei ihrem ersten Besuch in Tallinn. «Anfangs dachte ich, dass wir in einem Ostblock-Land sein werden, wo die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung nur Russisch spricht», sagte sie dem estnischen Boulevardmagazin «Kroonika». Hurley hatte mit ihrem Verlobten, dem australischen Kricket-Star Shane Warne, ein Turnier in Tallinn besucht.
      baltische-rundschau.eu/2012/06…y-begeistert-von-estland/
      :lol:
    • tartu schrieb:

      Die britische Schauspielerin Liz Hurley hat ihre Begeisterung von Estland publik gemacht. Nach eigene Aussage hat die 47-jährige ihre Vorurteile über Estland ausgeräumt, berichten die Medien in Estland.

      Tja, das kommt davon wenn man die Möglichkeit nutzt um sich ein persönliches Bild von Land und Leuten macht und sein "Wissen" etwas vor Ort auffrischt :D