Stell dir vor es ist Krieg...

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Boardstructure

    • Stell dir vor es ist Krieg...

      ...und keiner geht hin.

      Anscheinend ist nicht nur im Donbass eine gewisse Kriegsmüdigkeit eingetreten, sondern auch in Lugansk.

      taz.de/Kommentar-Waffenstillstand-Ostukraine/!150590/

      Meine Schwiegermutter hat uns auch berichtet, dass die Soldaten an der Front-Linie zu Donezk in den Wald schießen, eine Sauna gebaut haben und sich, als es noch warm war, in den Schützengräben gesonnt haben.
      Anscheinend hat die ukrainische Armee und Teile der ukrainischen Separatisten langsam keine Lust mehr aufeinander zu schießen - was leider für den Rest der russischen und ukrainischen Milizen wohl nicht zutrifft.

      Vielleicht merken sie langsam, dass sie ein Volk sind und der Agressor von außen kommt?
      "Übertriebene Toleranz ist ein Beweis des Misstrauens gegen das eigene Ideal"
      Friedrich Nietzsche