Traband

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsstruktur

    • Leider habe ich von Traband die grandiose Egyptian Reggae-Coverversion "Na konci cesty" als Video nicht gefunden. Egyptian Reggae ist ein Hit von Jonathan Richman aus dem Jahre 1978, was gleichzeitig eine Adaption von Johnny Clarke - aus dem Jahre 1974 ist. Vielleicht tuts auch eine hörbare mp3-Version:

      Traband - Na konci cesty

      ...auf Play drücken.

      Wer lieber Videos sieht - Traband hat noch ein paar weitere gute Songs zu bieten:



      P.S.: Mindestens Polen sollte noch nen eigenen Musikthread bekommen...
    • Traband ist auch ne tschechische Band ;-). Ich kenne allerdings nicht sooo viel Musik aus Tschechien. Aus der Slowakei nebenbei bemerkt noch weniger. Was gibts denn so in Tschechien? Natürlich The Plastic People Of The Universe. Der Bandname stammt natürlich von Frank Zappa. Die Band hat im Prinzip die gleichen Wurzeln in der Musik wie ich sie auch habe. Velvet Underground, Frank Zappa und Captain Beefheart. Das waren auch meine ersten Helden in der Musik. Hier covern sie ein altes Lou Reed Cover

      The Plastic People Of The Universe - Sweet Jane



      Natürlich hat The Plastic People Of The Universe ähnliche Probleme wie vor allem sowjetische Undergroundbands. Ihre Aufnahmen klingen halt frisch nach Garage. Hier ein kleiner Eindruck. Der Song klingt wie eine Mischung aus Velvet Underground und Jean Luc Pontys Geige aus der Hot Rats von Zappa 1969:

      The Plastic People Of The Universe - Toxika (1974)



      Grandios (zumindest für mich...). Und für den neuen sozialistischen Menschen der damaligen Zeit ganz sicher ein akustischer Alptraum. Vaclav Havel war übrigens großer Fan dieser Band.

      In Deutschland etwas bekannter ist dieser Herr:

      Rot und Schwarz


      Ich vermute einfach mal, diese Coverversion kommt Dir verdächtig bekannt vor... 7 Jahre zuvor hörte er sich so übrigens so an:



      Was fällt mir sonst noch aus Tschechien ein? Doom/Folk Metal:

      Silent Stream of Godless Elegy - Pohanska


      Ne ganz nette Mittelalterband fällt mir auch noch ein:

      Krless - Ecce Torpet Probitas


      Aus den 70ern gibts auch noch was Witziges:

      Banjo Band Ivana Mládka - Jožin z bažin


      Einer meiner absoluten Favoriten stammt übrigens ungefähr aus dem Jahr 1930 und dürfte somit eins der ersten aufgenommenen Versionen gewesen sein. Ist ohnehin eins meiner Lieblingssongs aller Zeiten:

      R. A. Dvorsky a jeho Melody Boys - Tanec Kukacek


      Grandios!

      Für Liebhaber des Dosenbierpunk hier noch die Oi-Flaschenversion aus Plzen:

      Pilsner Oiquell - Svata Pravda


      Viel Spaß beim Hören!