Posts by nobody

    Tag 729 des russischen Angriffs auf die Ukraine / 22. Februar 2024

    Zitat aus einem Tweet: Während alle davon sprechen, dass „Putin“ Krieg gegen die Ukraine führt, denken Sie bitte daran, dass es buchstäblich einer Armee bedarf – einer Armee aus russischen Oligarchen, Propagandisten, Akademikern, Journalisten, Diplomaten, Regierungsbeamten und GEWÖHNLICHEN russischen Bürgern – um das zu tun, was Russland in der Ukraine macht.

    Ich werde hier immer wieder weitere Infos hineinsetzen / Seite dann bitte neu laden / alle Zeitangaben in MEZ ... Слава Україні та її Воїнам


    UKRAINE-KRIEG: Schwere Verluste! Putins Offiziere patzen! Attacke auf Truppenübungsplatz der Russen!

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Ukraine Withdraws from Avdiivka & Navalny is Dead

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Besenstiele für die Ukraine

    Hallo,

    wir alle wissen, dass die Ukraine ohne große Waffen- und Munitionslieferungen aus dem Westen niemals ihr Land wirkungsvoll verteidigen kann - schon gar nicht die von Russen besetzten Landesteile befreien wird.

    Dennoch leistet der Westen Hilfe in homöopathischen Dosen. Wir liefern statt Artilleriemunition quasi Besenstiele. Das hatte ich mir vor vielen Monaten anders vorgestellt ... aber so ist es ... Was steckt dahinter ?

    1. Ja, wir liefern viel. Damit könnte man ganz sicher einen Konflikt mit irgendeiner Miliz jederzeit austreten. Doch die Dimensionen sind im Falle des Angriffs- und Vernichtungskrieges der Russen ganz andere. Alles spielt sich in der Ukraine ab, ein richtig großes Land mitten in Europa. Also, Land und Akteure müssen wir erst einmal ein- und dann das Ausmaß zuordnen. Und unsere Hilfe reicht bei Weitem nicht aus.

    2. Die Verfassung, in welcher sich zumindest Deutschland wehrtechnisch und mental befindet, ist schlecht (ich erwähne hier absichtlich nur mein Land / da kann ich Klartext reden). Der russische Diktator Putin hat also diesbezüglich den Zeitpunkt klug gewählt. Deutschland fährt nach zwei Jahren Krieg die Produktion von Waffen und Munition nicht wirksam hoch. Putin hat in Politik und Gesellschaft seine Russland-Freunde etabliert. Deutschland gibt unter dem Aspekt der Verteidigung von Demokratie und Freiheit ein jämmerliches Bild ab. Neuerdings wird sogar "Geld für die Ukraine" gegen "soziale Leistungen" ausgespielt.

    3. Unser Politik hat keinerlei Ziel, keine Perspektive definiert. Doch haben wir mit Blick auf Finanzen und Wirtschaft. Da wollen wir die Russen ganz einfach gegen die Wand fahren - Klartext: vernichten. Nur, das sagt man nicht ! Militärisch und außenpolitisch kommt aber das Vakuum. Somit handeln wir je nach Situation (reagieren nicht agieren) und sind uns auch nicht darüber im Klaren, was, falls die Russen gewinnen, an unseren EU- oder NATO-Außengrenzen passiert. Dass eventuell noch einmal 3 bis 5 Mio. ukrainische Flüchtlinge auf Deutschland zukommen könnten, ist vielleicht schon mit Blick auf den Fachkräftemangel stillschweigend eingepreist !?

    4. Das haben die Ukrainer davon. Sie waren Jahrzehnte wankelmütig, haben uns den Stinkefinger gezeigt. Warum sollten wir ihnen jetzt in der Not helfen ? Zudem ist die Ukraine nicht wirklich bei den Deutschen auf dem Schirm. die ist "weit weg". Aber mich beschleicht auch immer mal wieder ein ganz perfider Gedanke: Je länger der Konflikt dauert, desto mehr wird das Heer der Russen aufgerieben. Bei einem kurzen knackigen Schlagabtausch mit geballter Wucht, da müssten sich die Russen zurückziehen. Deren Landstreitkräfte blieben erhalten.

    Gruß nobody, der ratlos und gefrustet zurückbleibt

    Tag 728 des russischen Angriffs auf die Ukraine / 21. Februar 2024

    Zitat aus einem Tweet: Während alle davon sprechen, dass „Putin“ Krieg gegen die Ukraine führt, denken Sie bitte daran, dass es buchstäblich einer Armee bedarf – einer Armee aus russischen Oligarchen, Propagandisten, Akademikern, Journalisten, Diplomaten, Regierungsbeamten und GEWÖHNLICHEN russischen Bürgern – um das zu tun, was Russland in der Ukraine macht.

    Ich werde hier immer wieder weitere Infos hineinsetzen / Seite dann bitte neu laden / alle Zeitangaben in MEZ ... Слава Україні та її Воїнам


    White Angel - Das Ende von Marinka

    Dreiteilige Doku-Serie: White Angel – Das Ende von Marinka
    frontal-Autor Arndt Ginzel zeigt die Realität des Russland-Krieges in der Ukraine mittels Helmkamera-Aufnahmen des ukrainischen Polizisten Vasyl Pipa.
    www.zdf.de
    • Zusatzinfo: meinem Link folgend kommt man zu allen 3 Teilen der Doku / sehr sehenswert

    Tag 727 des russischen Angriffs auf die Ukraine / 20. Februar 2024

    Zitat aus einem Tweet: Während alle davon sprechen, dass „Putin“ Krieg gegen die Ukraine führt, denken Sie bitte daran, dass es buchstäblich einer Armee bedarf – einer Armee aus russischen Oligarchen, Propagandisten, Akademikern, Journalisten, Diplomaten, Regierungsbeamten und GEWÖHNLICHEN russischen Bürgern – um das zu tun, was Russland in der Ukraine macht.

    Ich werde hier immer wieder weitere Infos hineinsetzen / Seite dann bitte neu laden / alle Zeitangaben in MEZ ... Слава Україні та її Воїнам


    Russen starten neue Großoffensive | BILD-Lagezentrum

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Keine Munition, Mangel an Waffensystemen, fehlende Luftunterstützung

    Hallo,

    Avdiivka wird kein Einzelfall bleiben. Die Ukrainer werden in den kommenden Monaten Stück für Stück Land und Städte an die Russen verlieren. Aus eigener Kraft kann die Ukraine sich nicht wirkungsvoll in diesem Angriffs- und Vernichtungskrieg gegen die Russen behaupten. Das Siechtum wird mit vielen toten Ukrainern langsam voranschreiten.

    Deutschland wird dies von den Rängen mitverfolgen können. Wir haben unser Land von einer Wissens- und Leistungsgesellschaft über Jahrzehnte zu einer Transfergesellschaft umgewandelt. Jetzt werden die Nutznießer es jedweder Regierung sehr schwer machen, wenn zugunsten von Hilfen an die Ukraine oder unserer Verteidigungstüchtigkeit Einschnitte in die Gaben des Staates erfolgen sollen. Als neueste Entwicklung wird hier über ein "Grunderbe" diskutiert ... tja, wir haben keine anderen Sorgen.

    Gruß nobody

    Tag 726 des russischen Angriffs auf die Ukraine / 19. Februar 2024

    Zitat aus einem Tweet: Während alle davon sprechen, dass „Putin“ Krieg gegen die Ukraine führt, denken Sie bitte daran, dass es buchstäblich einer Armee bedarf – einer Armee aus russischen Oligarchen, Propagandisten, Akademikern, Journalisten, Diplomaten, Regierungsbeamten und GEWÖHNLICHEN russischen Bürgern – um das zu tun, was Russland in der Ukraine macht.

    Ich werde hier immer wieder weitere Infos hineinsetzen / Seite dann bitte neu laden / alle Zeitangaben in MEZ ... Слава Україні та її Воїнам

    Google übersetzt ganze Webseiten, wenn es sein muss. https://translate.google.com/?hl=de&sl=de&tl=en&op=websites

    Warte, ich gebe das ein und setze den Link hier rein und du kommst hier hin ... klicke unten an ... hoffentlich geht das so ... ah, du sollst oben rechts im Google-Fenster noch von Tschechisch auf Deutsch auswählen:

    Česko podle Pavla našlo dělostřeleckou munici pro Ukrajinu - Seznam Zprávy
    Bruselský server Politico na počátku února informoval o tom, že Česko se zajímá o munici od zbrojních firem například v Jižní Koreji, Turecku či Jihoafrické…
    www-seznamzpravy-cz.translate.goog

    Wenn du zum Surfen im Netz GoogleChrome verwendest, dann geht eine Übersetzung noch schneller ;) ... du hast aber ein Tablet von Apple, wenn ich recht erinnere ...

    Tag 725 des russischen Angriffs auf die Ukraine / 18. Februar 2024

    Zitat aus einem Tweet: Während alle davon sprechen, dass „Putin“ Krieg gegen die Ukraine führt, denken Sie bitte daran, dass es buchstäblich einer Armee bedarf – einer Armee aus russischen Oligarchen, Propagandisten, Akademikern, Journalisten, Diplomaten, Regierungsbeamten und GEWÖHNLICHEN russischen Bürgern – um das zu tun, was Russland in der Ukraine macht.

    Ich werde hier immer wieder weitere Infos hineinsetzen / Seite dann bitte neu laden / alle Zeitangaben in MEZ ... Слава Україні та її Воїнам


    10 Jahre Krieg – Wie die Ukraine für ihre Freiheit kämpft

    Weltspiegel: 10 Jahre Krieg – Wie die Ukraine für ihre Freiheit kämpft | ARD Mediathek
    10 Jahre Krieg – Wie die Ukraine für ihre Freiheit kämpft | Video | Krieg in der Ukraine. Im Februar dieses Jahres ist der Angriff Russlands auf das Land zwei…
    www.ardmediathek.de


    Laut Pavel hat die Tschechische Republik Artilleriemunition für die Ukraine gefunden

    Original Tschechisch

    Česko podle Pavla našlo dělostřeleckou munici pro Ukrajinu - Seznam Zprávy
    Bruselský server Politico na počátku února informoval o tom, že Česko se zajímá o munici od zbrojních firem například v Jižní Koreji, Turecku či Jihoafrické…
    www.seznamzpravy.cz
    • Zusatzinfo von mir: gestern schwirrten teilweise "Millionen" als Zahlen durchs Netz / dennoch hat Pavel wohl eher von 800.000 Stück gesprochen / dennoch ist dies ein Zeichen, dass westliche Regierungen, darunter auch Deutschland, nicht intensiv auf die Suche nach Munition für die Ukraine gingen

    Tag 724 des russischen Angriffs auf die Ukraine / 17. Februar 2024

    Zitat aus einem Tweet: Während alle davon sprechen, dass „Putin“ Krieg gegen die Ukraine führt, denken Sie bitte daran, dass es buchstäblich einer Armee bedarf – einer Armee aus russischen Oligarchen, Propagandisten, Akademikern, Journalisten, Diplomaten, Regierungsbeamten und GEWÖHNLICHEN russischen Bürgern – um das zu tun, was Russland in der Ukraine macht.

    Ich werde hier immer wieder weitere Infos hineinsetzen / Seite dann bitte neu laden / alle Zeitangaben in MEZ ... Слава Україні та її Воїнам


    Scholz und Selenskyj unterzeichnen Sicherheitsabkommen

    Ukraine-News: Scholz und Selenskyj unterzeichnen Sicherheitsabkommen | MDR.DE
    Die täglich aktuellen Ereignisse in der Ukraine hier zusammengefasst.
    www.mdr.de
    • Frankreich und Ukraine unterschreiben Sicherheitsvereinbarung


    Ukraine meldet Abschuss von drei russischen Kampfflugzeugen

    Ukraine-Liveblog: ++ Ukraine meldet Abschuss von russischen Flugzeugen ++
    Die ukrainische Armee hat nach eigenen Angaben drei russische Kampfflugzeuge abgeschossen. Bundeskanzler Scholz hat in München die EU-Partner zu mehr Hilfen…
    www.tagesschau.de

    Ukraine Support Tracker

    Ukraine Support Tracker - A Database of Military, Financial and Humanitarian Aid to Ukraine
    The Ukraine Support Tracker lists and quantifies military, financial and humanitarian aid promised by governments to Ukraine.
    www.ifw-kiel.de


    Hallo,

    aktuelles Update der Kieler Wissenschaftler zeigt, dass Europa bei den Hilfen für die Ukraine deutlich vor den USA liegt. Schon Brüssel macht mehr; dann kommen die einzelnen Länder der EU plus GB.

    Die USA steuerten bislang allerdings enorm an Waffen und Munition bei. Das haben wir hier eben nicht (zeigt auch unsere Verfasstheit in Sachen Verteidigung dramatisch genug auf).

    Rund 250 Milliarden zusammengefasst für die Ukrainer sind dann auch eine richtige Hausnummer. Man beachte auch die zusätzlichen Belastungen durch Flüchtlinge in den Ländern. Unsere Nachbarn östlich der Oder machen einen super Job.

    Gruß nobody

    Tag 723 des russischen Angriffs auf die Ukraine / 16. Februar 2024

    Zitat aus einem Tweet: Während alle davon sprechen, dass „Putin“ Krieg gegen die Ukraine führt, denken Sie bitte daran, dass es buchstäblich einer Armee bedarf – einer Armee aus russischen Oligarchen, Propagandisten, Akademikern, Journalisten, Diplomaten, Regierungsbeamten und GEWÖHNLICHEN russischen Bürgern – um das zu tun, was Russland in der Ukraine macht.

    Ich werde hier immer wieder weitere Infos hineinsetzen / Seite dann bitte neu laden / alle Zeitangaben in MEZ ... Слава Україні та її Воїнам

    Avdiivka

    • ukrainische Truppen dort militärisch stark unter Druck / ein Verbindungsweg steht noch, Russen können diesen "bestreichen" / Rückzug muss erfolgen / hoffentlich kommen alle Ukrainer dort noch mit heiler Haut heraus
    • warum kippt die Lage in Avdiivka so plötzlich ? / sicher ist Munitionsmangel mitverantwortlich / evtl. auch falsche militärische Einschätzung !?

    Tag 722 des russischen Angriffs auf die Ukraine / 15. Februar 2024

    Zitat aus einem Tweet: Während alle davon sprechen, dass „Putin“ Krieg gegen die Ukraine führt, denken Sie bitte daran, dass es buchstäblich einer Armee bedarf – einer Armee aus russischen Oligarchen, Propagandisten, Akademikern, Journalisten, Diplomaten, Regierungsbeamten und GEWÖHNLICHEN russischen Bürgern – um das zu tun, was Russland in der Ukraine macht.

    Ich werde hier immer wieder weitere Infos hineinsetzen / Seite dann bitte neu laden / alle Zeitangaben in MEZ ... Слава Україні та її Воїнам


    Ukrainischer Oberbefehlshaber: Lage ist "äußerst schwierig"

    Ukrainischer Oberbefehlshaber: Lage ist "äußerst schwierig" | Newsblog zum Ukraine-Krieg
    Deutschland erreicht einen Rekordwert bei seinen Verteidigungsausgaben. Estland warnt vor einer russischen Konfrontation. Alle Informationen im Newsblog.
    www.t-online.de


    Putin greift nach Ukraine-Angriff auf russisches Kriegsschiff ein – Folgen für einst totgeglaubten Admiral

    Tag 721 des russischen Angriffs auf die Ukraine / 14. Februar 2024

    Zitat aus einem Tweet: Während alle davon sprechen, dass „Putin“ Krieg gegen die Ukraine führt, denken Sie bitte daran, dass es buchstäblich einer Armee bedarf – einer Armee aus russischen Oligarchen, Propagandisten, Akademikern, Journalisten, Diplomaten, Regierungsbeamten und GEWÖHNLICHEN russischen Bürgern – um das zu tun, was Russland in der Ukraine macht.

    Ich werde hier immer wieder weitere Infos hineinsetzen / Seite dann bitte neu laden / alle Zeitangaben in MEZ ... Слава Україні та її Воїнам


    Krieg in der Ukraine

    Die gern geglaubte Mär von Putins Friedenswillen

    Krieg in der Ukraine: Die gern geglaubte Mär von Putins Friedenswillen
    Die Sozialen Netzwerke sind voll von begeisterten Russland-Verstehern, nachdem Putin im Interview erneut bestätigte, dass es beinahe einen Friedensschluss…
    rp-online.de


    Sind ukrainische Truppenteile in Avdiivka bereits abgeschnitten ???

    DeepStateMAP | Map of the war in Ukraine
    News of Russia's war against Ukraine on the map
    deepstatemap.live


    Ukraine will russisches Landungsboot versenkt haben

    Ukraine will russisches Landungsboot versenkt haben
    Gelingt der Ukraine wieder ein Schlag gegen die russische Schwarzmeerflotte? Das zumindest behauptet Kiew. Das Landungsschiff "Caesar Kunikow" sei erfolgreich…
    www.n-tv.de


    10:30 Avdiivka / auf twitter gesehen


    Podcast

    Was macht Deutschland, wenn Trump Präsident wird? Mit Norbert Röttgen

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    20 Tage in Mariupol

    • Deutsch, kein Trailer, der ganze Film
    • ich kann nicht garantieren, dass der Film lange dort verfügbar ist, also schnell sehen
    Dokumentation & Reportage: 20 Tage in Mariupol | ARD Mediathek
    20 Tage in Mariupol | Video | Ein ukrainisches AP-Journalist:innen-Team in Mariupol dokumentiert trotz Belagerung die Gräueltaten der russischen Invasion. Als…
    www.ardmediathek.de


    ++ Ukraine meldet russische Angriffe auf Dnipro ++

    Ukraine-Liveblog: ++ Ukraine meldet russische Angriffe auf Dnipro ++
    Russland hat offenbar die Infrastruktur der Großstadt Dnipro in der Ostukraine mit Drohnen und Raketen angegriffen. Präsident Selenskyj hat erstmals eine…
    www.tagesschau.de

    Tag 720 des russischen Angriffs auf die Ukraine / 13. Februar 2024

    Zitat aus einem Tweet: Während alle davon sprechen, dass „Putin“ Krieg gegen die Ukraine führt, denken Sie bitte daran, dass es buchstäblich einer Armee bedarf – einer Armee aus russischen Oligarchen, Propagandisten, Akademikern, Journalisten, Diplomaten, Regierungsbeamten und GEWÖHNLICHEN russischen Bürgern – um das zu tun, was Russland in der Ukraine macht.

    Ich werde hier immer wieder weitere Infos hineinsetzen / Seite dann bitte neu laden / alle Zeitangaben in MEZ ... Слава Україні та її Воїнам


    Norwegischer Geheimdienst: Russland gewinnt Oberhand im Ukraine-Krieg

    Ukraine-News: Norwegischer Geheimdienst: Russland gewinnt Oberhand im Ukraine-Krieg | MDR.DE
    Die täglich aktuellen Ereignisse in der Ukraine hier zusammengefasst.
    www.mdr.de

    Ukraine-Analysen 294

    Sehr geehrte Damen und Herren, liebe AbonnentInnen,
    anbei der Link auf die Ukraine-Analysen 294 sowie Thema und Inhalt.
    Thema und Inhalt (Links zu Beiträgen sind klickbar):
    Folgen des russischen Angriffskriegs für die ukrainische Landwirtschaft
    Link auf die PDF-Datei für die gesamte Ausgabe

    Analyse
    Zwischenbilanz zum Krieg:
    Schäden und Verluste der ukrainischen Landwirtschaft    2
    Oleg Nivievskyi und Roman Neyter
    (beide Kyiv School of Economics (KSE), Kyjiw)

    Analyse
    Satellitendaten zeigen hohen Verlust an ukrainischen Anbauflächen
    als Folge der russischen Invasion    8
    Alexander Mkrtchian und Daniel Müller
    (beide Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO), Halle (Saale))

    Statistik
    Getreideexporte    14

    Chronik
    17. Dezember 2023 – 10. Januar 2024    19

    Die Ukraine-Analysen werden gemeinsam von der Forschungsstelle Osteuropa an der Universität Bremen, der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e.V., dem Deutschen Polen-Institut, dem Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien, dem Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung und dem Zentrum für Osteuropa- und internationale Studien (ZOiS) gGmbH herausgegeben.

    Tag 719 des russischen Angriffs auf die Ukraine / 12. Februar 2024

    Zitat aus einem Tweet: Während alle davon sprechen, dass „Putin“ Krieg gegen die Ukraine führt, denken Sie bitte daran, dass es buchstäblich einer Armee bedarf – einer Armee aus russischen Oligarchen, Propagandisten, Akademikern, Journalisten, Diplomaten, Regierungsbeamten und GEWÖHNLICHEN russischen Bürgern – um das zu tun, was Russland in der Ukraine macht.

    Ich werde hier immer wieder weitere Infos hineinsetzen / Seite dann bitte neu laden / alle Zeitangaben in MEZ ... Слава Україні та її Воїнам


    UKRAINE-KRIEG: Dramatische Frontlage - Gegenseitigen Schuldzuweisungen wegen Munitionsmangel | WELT

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Verluste der russischen Truppen in der Ukraine

    12.02.2024

    • Panzer – 6416 (+10)
    • Gepanzertes Kampffahrzeug – 11977 (+21)
    • Artilleriesysteme – 9481 (+6)
    • MLRS – 981
    • Flugabwehrkrieg – 666
    • Flugzeuge – 332
    • Hubschrauber – 325
    • UAV – 7302 (+45)
    • Marschflugkörper – 1882 ( +1)
    • Schiffe (Boote) – 24
    • U-Boote – 1
    • Autos und Zisternen — 12599 (+7)
    • Sonderausrüstung – 1514 (+1)
    • Militärpersonal – ca. 395990 Personen (+790)

    Original Englisch https://index.minfin.com.ua/en/russian-invading/casualties/


    Experte für Militärausgaben: Russland ist nicht in der Lage, aus dem Lager entnommene Waffen zu ersetzen

    Military spending expert: Russia unable to replace weapons pulled from storage
    Russia could keep the war going by switching to a planned economy, Jamestown University senior research fellow Pavel Luzin tells ERR in an interview. He finds…
    news.err.ee

    Tag 718 des russischen Angriffs auf die Ukraine / 11. Februar 2024

    Zitat aus einem Tweet: Während alle davon sprechen, dass „Putin“ Krieg gegen die Ukraine führt, denken Sie bitte daran, dass es buchstäblich einer Armee bedarf – einer Armee aus russischen Oligarchen, Propagandisten, Akademikern, Journalisten, Diplomaten, Regierungsbeamten und GEWÖHNLICHEN russischen Bürgern – um das zu tun, was Russland in der Ukraine macht.

    Ich werde hier immer wieder weitere Infos hineinsetzen / Seite dann bitte neu laden / alle Zeitangaben in MEZ ... Слава Україні та її Воїнам


    Ukrainischer Oberbefehlshaber Syrskyj

    Neuer Stratege mit viel Erfahrung

    Ukraine-Oberbefehlshaber Syrskyj: Neuer Stratege mit Erfahrung
    Der neue ukrainische Oberbefehlshaber Syrskyj kann im fast zwei Jahre dauernden Krieg Erfolge vorweisen: Dazu zählen die Verteidigung Kiews oder die…
    www.tagesschau.de

    Tag 717 des russischen Angriffs auf die Ukraine / 10. Februar 2024

    Zitat aus einem Tweet: Während alle davon sprechen, dass „Putin“ Krieg gegen die Ukraine führt, denken Sie bitte daran, dass es buchstäblich einer Armee bedarf – einer Armee aus russischen Oligarchen, Propagandisten, Akademikern, Journalisten, Diplomaten, Regierungsbeamten und GEWÖHNLICHEN russischen Bürgern – um das zu tun, was Russland in der Ukraine macht.

    Ich werde hier immer wieder weitere Infos hineinsetzen / Seite dann bitte neu laden / alle Zeitangaben in MEZ ... Слава Україні та її Воїнам


    Carlson interviewt Präsident

    Die Putin-Verstehen-Show

    Carlson interviewt Russlands Präsidenten: Die Putin-Verstehen-Show
    Der ultrakonservative US-Talkmaster Carlson hat ein Interview mit Russlands Präsident Putin bekommen. Jetzt, wo die Ukraine-Hilfen im Kongress feststecken,…
    www.tagesschau.de


    POLITIK /VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA

    Ukraine-Hilfen: Eindringlicher Appell von Scholz und Biden

    Ukraine-Hilfen: Eindringlicher Appell von Scholz und Biden – DW – 10.02.2024
    Noch blockiert der US-Kongress weitere Ukraine-Hilfen. Mit zum Teil drastischen Worten haben Präsident Joe Biden und Bundeskanzler Olaf Scholz die Abgeordneten…
    www.dw.com


    Bei einem Zerfall der Ukraine droht eine Massenflucht

    Migration: Bei einem Zerfall der Ukraine droht eine Massenflucht - WELT
    Bundesbehörden rechnen in Worst-Case-Szenarien mit zehn Millionen zusätzlichen Geflüchteten aus der Ukraine – ein Zielland wäre Deutschland. Die ausbleibenden…
    www.welt.de


    Hallo,

    10 Millionen weitere Flüchtlinge in Deutschland, wenn die Ukraine zusammenbricht ? Die Zahl halte ich persönlich für überzogen. Doch wir sollten im Kopf halten, dass die Russen bis zum Dnepr als natürliche Linie auf ihrem Weg große Städte einnehmen werden, wo Kharkiv oder Dnipro mit je mehr als eine Million Einwohner hervorstechen. Die Ukraine kann keine weiteren Binnenflüchtlinge vertragen. Der ukrainische Arbeits- bzw. Wohnungsmarkt liegt bereits jetzt am Boden. Wir haben 6 oder 7 Millionen Ukrainer in den umliegenden Ländern als Flüchtlinge; mehr als 1 Million davon in Deutschland. Könnten wir auch nur weitere 2 oder 3 Millionen Menschen aus der Ukraine in Deutschland aufnehmen ?

    Ich denke, dass unser Sozialsystem unter gewaltigen Druck geraten wird. Zugleich sehe ich den sozialen Frieden in Deutschland in Gefahr. Über den politischen Erdrutsch möchte ich erst gar nicht nachdenken.

    Es ist also natürlich, dass im politischen Berlin jetzt Handlungsbedarf bezüglich der Unterstützung der Ukraine besteht. Eine Parteifarbe spielt dabei quasi keine Rolle (die Putin-Versteher einmal ausgenommen). Scholz wirbt für mehr Waffen und Munition in der EU und in den USA, weil er verstanden hat.

    Gruß nobody