Vyshyvanki

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsstruktur

    • Wer kennt sie nicht die Vyshyvanka, die bunten bestickten Blusen, die so typisch sind für die Ukraine. Da gibt es ja die verschiedensten Muster. Hätte mich jemand gefragt, warum das so ist, hätte ich nur mit den Schultern zucken können und auf Mode oder lokale Unterschiede getippt. Ein bischen gibt mir da die ukrainische Wikipedia recht, die da sehr ausführlich darüber schreibt.
      Wikipedia

      Ich weiß nicht, ob ihr so ein Hemd schon euer eigen nennt. Aber falls ihr euch eines zulegen wollt, dann passt auf. Man kann da auch ins Fettnäpfchen treten. Die Komsomolskaja Prawda hat sich mal gemeinsam mit einer Fachfrau angesehen, was die VIP der Ukraine so für Vyshyvanki tragen.
      Zum besseren Verständnis sollte man sich mal die Fotos auf der verlinkten Seite ansehen:
      kp.ua

      Auf dem ersten Foto ist die Meisterin Lecja Ceniv selbst mit ihrem Mann zu sehen. Ich hätte ja bei ihrer Bluse auf moderne Folklore getippt. Aber falsch, das wurde nach jahrtausenden alten Motiven gestaltet.

      Auf dem nächsten Foto hat Herr Ljaschko alles richtig gemacht. Traditionelle Romben und Kreuze stellen einen wirksamen Schutz dar, besonders wenn sie auf der Brust und in Halsnähe angebracht werden.

      Tiahnybok hat sein Hemd mit Svarga und Kolovrat bestickt. Beides sind uralte Symbole. Svarga soll die Stärke des Geistes darstellen. Kolovrat ist ein Zeichen der Sonne.
      Was ihr wisst nicht wie Svarga oder Kolovrat aussehen? Ich auch nicht. Eine passende Übersetzung habe ich auch nicht gefunden. Ich sag mal so, bei Svarga würden einfachere Gemüter überall versteckte Hakenkreuse sehen. Kolovrat ist irgendwie ähnlich, halt bloß rund.


      Der Schnulzensänger Poplavski steht da mit beiden Beinen im Fettnäpfchen. Weinblätter trägt doch kein Mann. :D Das ist für Frauen und ein Symbol für Fruchtbarkeit. Außerdem ist blau für Kinder vorgesehen.

      Dafür hat die Präsidentenfamilie alles richtig gemacht. Borschevskie (eine Region der UA) Elemente, Blumen, Rosen und Svarga dürfen gemischt werden. Soll sogar vor Herz- und Gefäßkrankenheiten schützen.

      Der Herr Juschtschenko hat zwar ein sehr aufwändig besticktes Hemd an. Alles so in Weißtönen zu halten ist gar nicht so einfach. Aber weiß ist doch mehr für Jugendliche und frisch verheiratete reserviert

      Der sehr füllige, zeitweilige Bürgermeister von Kiew, Bondarenko hat sich da wohl auch nicht besonders gut beraten lassen. Denn blau ist doch nur für Kinder.

      Fassen wir zusammen: :ua:
      - netzartige, weiße Muster sind eher für Hochzeiten
      - Svarga schützt und bedeutet Stärke des Geistes
      - Kolovrat ist die aufgehende Sonne, der Sieg des Lichtes über die Dunkelheit, des Lebens über den Tod
      - Meander, Symbol des stetigen Lebensflusses, Unendlichkeit
      - Romben, uraltes Symbol der Fruchtbarkeit
      - Kreuze, sehr starkes Schutzsymbol
      - Ovale oder abgerundete Symbole sind für Frauen und symbolisieren den weiblichen Ursprung
      - Vögel und Schmetterlinge symbolisieren Seelen und Schutzengel
      - Weintrauben, weibliches Symbol der Fruchtbarkeit
      - Mohn, Symbol für Waisen und Witwen und Schützt vor dem Bösen
      - Blumen, die als unendliches Muster gestickt sind stehen für ständige Erneuerung und Unendlichkeit
      - Lilien, weibliches Symbol der Reinheit und Schönheit. Darf nur von jungen Mädchen getragen werden.
      - Vogelbeeren, steht für die Weiterführung des Geschlechts
      - Eiche, männliche Stärke und Energie

      Na, schon mal im Kleiderschrank nachgesehen :D :ua-prapor: