Anbieter mobiles Internet - Polen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Boardstructure

    • Orange funktioniert sehr gut. NUR als Ausländer ist es nicht möglich einen Stick zu kaufen nur die Karte (zumindest im offiziellen orange shop 2010) ,
      macht aber eigentlich nix, der deutsche O2 stick geht einwandfrei mit Orange Prepaid karte. Nur die Software downloaden von Orange und ab gehts mit 3 G.
      Notfalls habe ich die Software und kann Sie zur Verfügung stellen
    • Für Polen nutze ich meist Dienstlich einfach via. Rooming die Dinge - habe zur privaten Nutzung nur folgende Dinge gefunden :



      http://www.dialog.pl/english/dialogi...talydostep.php

      http://www.tp.pl/prt/pl/klienci_biz/...rnetowe/dsl_tp



      Anbieter und Netzgeschwindigkeit
      In Polen gibt es 4 große Netzbetreiber, die jeweils ein eigenes großes UMTS-Netz betreiben:
      Play Mobile (Netzgeschwindigkeit bis zu 1 Mbit/s)
      Era (Netzgeschwindigkeit bis zu 7,2Mbit/s)
      Plus (Netzgeschwindigkeit bis zu 7,2Mbit/s)
      Orange (Netzgeschwindigkeit bis zu 7,2Mbit/s)
      Netzabdeckung
      Play Mobile
      Era
      Plus
      Orange
      Auf den Karten kann man erkennen, dass Play Mobile, welche die geringste Netzgeschwindigkeit anbieten, auch das am schlechtesten ausgebaute Netz haben. Era, Plus und Orange sind, wenn man von kleinen regionalen unterschieden absieht, sowohl bei der Geschwindigkeit und auch der EDGE-Netzabdeckung gleich auf.
      Prepaidangebote
      Um das mobile Internet der polnischen Anbieter zu nutzen, benötigt man einen Surfstick ohne Simlock oder ein Notebook mit Sim-Karten-Slot:
      ” Play Online na karte” von Play Mobile:
      Das Starterpaket, was die Sim-Karte, die Zugangsdaten und 1GB Datenvolumen zum Start beinhaltet ist in den PlayMobile-Shops für 19 Zloty (ca. 4,75€) zu erwerben.
      Eine Datenvolumenaufladung von 2GB (Gültigkeit 28 Tage) kostet 30 Zloty (ca. 7,50€), eine Datenvolumenaufladung von 4GB (Gültigkeit 56 Tage) kostet 50 Zloty (ca. 12,50€).
      Eine Beschreibung auf polnisch oder auf englisch weist einem den Weg, wie man die Verbindung herstellt.
      Die Angebote von Era (Blueconnect na karte), Plus (Simdata) und Orange (Orange Free na karte) sind annähernd gleich. Man bekommt die Starterpakete in den jeweiligen Shops, und kann sein Guthaben auf verschiedene Art und Weise aufladen: Im jeweiligen Shop, online, an Geldautomaten oder mit einem Voucher.
      Bei diesen Anbietern kauft man kein festes Datenvolumen ein, welches man dann verbrauchen kann, sondern es wird per Taktung abgerechnet: 100KB Datenvolumen kosten 0,03 Zloty ( < 1cent).
      Eine Besonderheit bei Era ist es, dass man an jedem Era-Hotspot kostenlos das W-Lan-Netz ohne Datengrenzen nutzen kann. Bei der Freischaltung der SIM-Karte erhält man eine SMS mit den persönlichen Zugangsdaten.
      Beim Kauf der Prepaid-Simkarte kann es in seltenen Fällen vorkommen, dass man den Personalausweis vorzeigen muss.

      Quelle : surfstick-erfahrungen.de/mobiles-internet-in-polen/
      surfstick-erfahrungen.de/mobiles-internet-in-polen/
      über hotspots:

      http://www.hotspot-locations.de/mod...p;search=Suchen

      http://www.hotspot-locations.de/mod...p;search=Suchen