Wohnung kaufen in Dnipro

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Boardstructure

    • Wohnung kaufen in Dnipro

      Hallo,

      die Immobilienpreise für Wohnungen sind in Dnipro zur Zeit noch hoch. Es wird weiterhin auf Dollarbasis gerechnet und gezahlt. Angebote gibt es viele, aber etliche sind nicht mehr aktuell. Manche Anbieter haben dabei vollkommen überzogene Vorstellungen, was auch Makler einräumen.

      Ein qualitativ hochwertiger Wohnraum hat auch einen hohen Preis: flatfy.lun.ua/%D0%BF%D1%80%D0%…5?order=price-asc&page=12

      Eine 2-Zimmer-Wohnung in einigermaßen ordentlicher Lage für den normalen Ukrainer sollte zwischen 25.000 und 35.000 $ liegen. Aber das ist für dortige Einkommen eben auch meist unerschwinglich. Die weite Spanne resultiert daraus, dass Wohnungen in einem vollkommen verwohnten Zustand angeboten werden. Eine Herrichtung kostet dann über den Daumen gepeilt 10.000 $. Es geht natürlich auch billiger: abseits einer zentralen Lage, abseits von Hochschulen und unrenoviert.

      Gebühren sind beim Kauf eher gering. Siehe hierzu: anwalt.de/rechtstipps/ukraine-…n-der-ukraine_127956.html

      Aber es sind rechtlich enorme Unterschiede zu Deutschland auszumachen. Ausländer sollten Vorsicht walten lassen.

      Gruß nobody

      The post was edited 4 times, last by nobody ().

    • Hallo basty23,

      meine Frau schaut sich derzeit in Dnipro um. Wir suchen 2-Zimmer in zentraler Lage oder in Nähe einer Hochschule. Es soll Erdgeschoss sein (Aufzug geht natürlich auch).

      Die Lage ist entscheidend, wenn eine Vermietung nötig werden sollte. Und wir denken auch gleich einen späteren Verkauf mit. Entsprechende Lage erleichtert dies und sichert auch einen möglichst guten Verkaufspreis.

      Natürlich kann man für viel Geld auch eine tolle Wohnung bekommen. Aber das, was du so um 30.000 US-Dollar bekommen kannst, wir reden hier von 27 bis 28.000 Euro, ist eher "rustikal". Dnipro ist halt Großstadt.

      Vor zehn oder fünfzehn Jahren war der Markt wirklich überhitzt. Du musstest Wahnsinnspreise zahlen, die dann aber wegen der schrierigen Situation der Ukraine in den Keller gingen. Ist die Zeit für einen Immobilienkauf günstig ? Das kann man wohl eher in zehn Jahren beantworten.

      Gruß nobody

      +++++++++++++++

      Legen wir einen Monatsverdienst (netto) in der Ukraine von 400 $ zugrunde, so muss ein Ukrainer bei 30.000 $ Kaufpreis mehr als 6 Jahreslöhne aufwenden. Der Rentner, die Rentnerin hat aber vielleicht gerade 50 $ im Monat !!!

      The post was edited 1 time, last by nobody ().